Dark
Light
Dark
Light

Miró Wolsfeld

Miró begann im Zuge der Montagsmahnwachen sich für Politik zu interessieren und Dinge zu hinterfragen. Anschließend wechselte er von den eher linken Mahnwachen ins libertäre Lager und startete mit seinem YouTube-Kanal UNBLOGD durch, der mittlerweile zwei Mal gelöscht wurde. Miró ist nach dem katalanischen Maler Joan Miró benannt und lebt in der Eifel.

Facebook vor der Zerschlagung

11. Dezember 2020
Mittlerweile ist Facebook für viele Nutzer nichts weiter als ein Datenfriedhof. Hier liegen sie herum, die peinlichen Bilder, die alten Storyeinträge, die Kommentare. Was…

Prof. Bhakdi gelöscht

26. November 2020
Als letztes Jahr die ersten YouTube-Kanäle gelöscht wurden war der Schock noch groß: Völlig überraschend hatte es meinen getroffen, damals hatte ich 50.000 Abonnenten.…

Der Wahnsinn von Berlin

20. November 2020
Um der Demokratie die letzte Ehre zu beweisen, sind Tausende Menschen am Mittwoch früh nach Berlin gefahren. Auch ich war mit anderen vor Ort.…

Coronaverarsche

12. November 2020
Was ist aus diesem Land geworden? Überall laufen Menschen mit Masken herum; die einen aus Zwang, die anderen aus Überzeugung und wiederum andere nur…

Chebli macht mich betroffen

29. Oktober 2020
Sawsan Chebli macht eine echt harte Zeit durch. Das aufstrebende Politsternchen der SPD wollte den Bundestag mit ihren geistreichen Beiträgen bereichern und hat sich…