Dark
Light
Dark
Light

Wann ich mich impfen lassen werde

21. Dezember 2021

Man wird zum Glück ja nur höchst selten mal nach seinem Impfstatus gefragt, so selten, dass man gar nicht weiß, wie man auf so eine ungewöhnliche Frage überhaupt antworten soll. Trotzdem habe ich mir dazu ein paar Gedanken gemacht. Natürlich kann und will ich es nicht hundertprozentig ausschließen, mich mal gegen Cornelia impfen zu lassen, es stimmt für mich einfach noch nicht alles…

Ich werde mich sicherlich impfen lassen, wenn:

-Jürgen Habermas in der ZEIT endlich seinen würdigsten Schüler, Hans-Hermann Hoppe, als das, was er ist, bezeichnet, nämlich als einen der bedeutendsten lebenden Ökonomen und Philosophen und die Lektüre seiner Werke im höchsten Tone lobt und dringend empfiehlt.

-Der Bundesverband der Contergangeschädigten dringlich zum Impfen gegen Cornelia aufruft, denn: „was soll schon passieren?“ und jetzt sei die „Zeit für Vertrauen und nicht für impertinente Fragen.“

-Ich endlich alle Bücher gelesen habe, die ich lesen möchte.

-Manuel Neuer in Katar im Regenbogendress auftritt und Lewandowski nach dem Erringen des WM-Titels erstmal mit der gesamten polnischen Mannschaft niederkniet.

-Die Sonne im Westen aufgeht und im Osten unter, die Meere austrocknen und die Berge wie Blätter verweht werden und Khal Drogo auf dem Rücken des gezähmten Nachtkönigs angeritten kommt.

-Hillary Clinton live bei Alex Jones verschollene Tapes von Epsteins „Suizid“ leakt und dafür mit Assange und Snowden zusammen den Friedensnobelpreis erhält.

Ja, dann gehe ich wohl ziemlich sicher zur Impfung. Wann geht Ihr Euch impfen?

Gastautor

Hier schreiben unsere Gastautoren, bis sie sich in unserer klebrigen Mischung aus Hass und Hetze verfangen, und schließlich als regelmäßige Autoren ein eigenes Profil bekommen.

Krautzone als Print – jetzt abonnieren!

Kampf gegen Staatsmedien und linken Einheitsbrei