Michael Schilling, CC BY-SA 3.0, Wikicommons (https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Michael-Wendler.jpg)

Wendlergate

1 Minute lesen

Letzte Woche nahm die Geschichte um Michael und Laura eine überraschende Wendung. Via Instagram teilte “Der Wendler” seinen Ausstieg als Juror bei “Deutschland sucht den Superstar” (DSDS) mit. Als Begründung dafür nannte er den Umgang der Medien und der deutschen Regierung mit der Corona-“Pandemie”. Seiner Meinung nach seien die deutschen Medien gleichgeschaltet, weshalb er auch bei RTL nicht weiter auftreten möchte.

Gleich darauf folgte ein mediales Beben. “Am Donnerstag verkündete Michael Wendler seinen Ausstieg als Juror bei DSDS und outete sich im selben Atemzug als Anhänger von Corona-Verschwörungstheorien” hieß es. Am Samstag meldete sich der Schlagersänger nochmals bei seinen Fans und verlieh seinen Worten Nachdruck.

Seine Ehefrau Laura Müller steht zu ihm. Beide sollen außerdem in ihrer Wahlheimat in Florida Werbung für Trump gemacht haben und sogar an ihrem Haus ein Wahlplakat des amtierenden US-Präsidenten hängen haben.

Von den deutschen Mainstream-Medien wird der “Egal”-Interpret nun verteufelt und als Covidiot oder Verschwörungstheoretiker abgestempelt. Demnach sei er selbst am Ende seiner Karriere Schuld. Doch bislang weicht der 52-Jährige nicht von seiner Meinung zurück und eröffnete sogar einen eigenen Telegram-Kanal.

Sein Bild durch die etablierten Medien ist ihm wohl wirklich egal.

0 Comments

  1. Da hat einer eine andere Sicht auf die Dinge – Stempel drauf – ab in die Kiste.
    Toleranz – Gelassenheit – fehl am Platze – Dein gesellschaftliches Korsett wird enger – mein Freund…. man arbeitet daran…

  2. Aber der Staatsfunk IST doch quasi gleichgeschaltet. Schon alleine durch das Ermöglichen der Zwangsgebühren hat sich die Regierung die Medienschaffenden doch absolut gewogen gemacht. Wer beißt schon in die Hand, die den anstrengungslosen, gesicherten Zugang zum Geld gewährt?
    Wo genau liegt Wendlers Fehler? Oder hören wir wieder einmal das Kläffen getroffener Hunde?

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.