Dark
Light
Dark
Light

Peter Kuntze

Kuntze wurde 1941 in Kiel geboren und hat nach Abitur und Wehrdienst eine verlagskaufmännische Lehre in Hamburg absolviert. Anschließend ein Redaktionsvolontariat in Ansbach. 1968 gelang ihm der Sprung nach München zur Süddeutschen Zeitung, wo er als außenpolitischer Nachrichtenredakteur sein Brot bis 1997 verdient hat. Nebenbei schrieb Kuntze etliche Kinderbücher, zwei Romane und acht politische Sachbücher über China. Seine konservative Wende geschah in den letzten Berufsjahren.

Quo vadis, Deutschland?

23. März 2021
Corona hat es an den Tag gebracht: Für die EU entpuppte sich schon bei der Impfstoff-Beschaffung das von Ursula von der Leyen mit großem…
1 6 7 8